Premiere in Endorf

Das neu gegründete Kreisjugendorchester des Volksmusikerbundes HSK gibt sein erstes großes Konzert in Endorf.

Im Rahmen der Feierlichkeiten des Musikvereins Endorf zum 100-jährigen Bestehen findet am Sonntag, 3. Februar, in der Schützenhalle Endorf ein Jugendkonzert mit Kaffeestube statt. Bei diesem Konzert werden das Jugendblasorchester Endorf-Westenfeld unter der Leitung von Mathias Pfläging und Zoltan Fancsik und das Kreisjugendorchester des Volksmusikerbundes des HSK "Sauerland Winds" unter der Leitung von Mathias Pfläging ihr Können unter Beweis stellen.

Seit Beginn des Jahres 2012 kooperieren die Musikvereine Endorf und Westenfeld und bilden ein gemeinsames Jugendblasorchester. Der Musikverein Endorf hat außerdem Ende 2009 das Projektorchester "Sauerland Winds" mitbegründet, in dem zunächst Jugendliche aus Endorf, Nordenau-Oberkirchen und Warstein gemeinsam musizierten. So wurden in der Vergangenheit immer wieder Intensivausbildungstage und Probenwochenenden durchgeführt.

Erstes Ziel war nach der Gründung die Teilnahme an dem internationalen Jugendkapellentreffen in Wehr in Baden-Württemberg im Jahr 2010 samt Wertungsspiel. Die "Sauerland Winds" haben in diesem Wettbewerb gegen nationale und internationale Konkurrenz einen hervorragenden fünften Platz "mit sehr gutem Erfolg" belegt.

Die "Sauerland Winds" wurden im Herbst 2012 in die Trägerschaft des Volksmusikerbundes HSK übergeben und bilden nun das offizielle Kreisjugendorchester HSK, in dem nun jungen begeisterten Musikern aus dem gesamten HSK die Möglichkeit geboten wird, in dem mit etwa 50 Musikern besetzten Orchester mit einem Durchschnittsalter von 17 Jahren mitzuspielen.

Auf dem Programm des Jugendkonzertes stehen Werke bekannter Komponisten aus der Blasorchester-Szene wie Otto M. Schwarz oder James Barnes. Aber auch neue Werke unbekannter Komponisten wie Marco Nussbaumer werden Teil des anspruchsvollen abwechslungsreichen Programms sein. Mit Solowerken für Trompete und Saxophon wird das Programm abgerundet.

Die Kaffeestube ist ab 14.30 Uhr geöffnet, das Konzert beginnt um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, der Erlös der Kaffeestube kommt der Jugendarbeit des Musikvereins Endorf zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare