"Provokation Jesus"

Der dritte Abend des Glaubenskurses, den der Kirchenkreis Arnsberg in der Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig anbietet, findet am kommenden Mittwoch, 31. Januar, von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus Martin-Luther-Kirche, Bahnhofstraße 48, Olsberg statt.

Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer meint, dass die Person Jesu die Menschen provoziert. War er nur ein Mensch, der sein Leben für seine Überzeugungen riskierte? Ist er Gottes Sohn, der die Menschen im Auftrag seines Vaters retten soll? In der Bibel wird Unterschiedliches von Jesus erzählt. Immer allerdings fordert seine Person zur Entscheidung heraus. Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer wird an diesem Abend dazu anregen, sich eine eigene Meinung zu Jesus bilden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder ist willkommen. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare