Reges Familienleben

Die Generalversammlung der Kolpingfamilie Hachen wählte jetzt Heinz-Josef Sommer zum neuen Schriftführer. Ulrich Kaiser hatte sich nach neun Jahren in diesem Amt nicht mehr zur Wahl gestellt.

Für Sommer, der zuvor schon als Beisitzer dem Vorstand angehörte, wurden schließlich Ulrich Kaiser und Herbert Tolle als neue Beisitzer gewählt. Der Jahresbericht aus 2007 zeugte von einem regen Vereinsleben. Der Erlös des Fastenessens kam wieder Projekten in Indien zugute. Fahrten nach Mainz, Detmold und die Papiersammlungen wurden gut angenommen. In diesem Jahr hat sich die Familie eine Mehrtagesfahrt nach Papenburg vorgenommen sowie eine Tour nach Kerpen. Unter "Verschiedenes" wurden Projekte von anderen Hachener Vereinen vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare