Reinhard Horn zu Gast

Der bekannte Liedermacher Reinhard Horn kommt nach Allendorf.

Der bekannte Liedermacher Reinhard Horn wird am 2. Februar nach Allendorf kommen, um mit seinem 90-minütigen Programm "Unter Gottes Regenbogen" einen musikalischen Nachmittag für Jung und Alt zu gestalten.

Reinhard Horn ist bekannt aus Funk und Fernsehen. Er hat schon über eine Millionen CDs verkauft und gibt fast 150 Konzerte pro Jahr. Sein Schwerpunkt ist die Musik für und mit Kindern. Organisiert wird dies vom Pfarrgemeinderat Allendorf unter der Veranstaltungsreihe "Im Kirchenjahr spüren – Glaube tut gut!" Dank der Bürgerstiftung Sundern können wir für dieses einmalige Musikereignis familienfreundliche Preise anbieten. Kinder und Erwachsene zahlen jeweils 5 Euro. Eine Familienkarte kostet 12 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Aral Tankstelle und Bäckerei Cramer in Allendorf sowie die Grundschule und die Kindergärten in Sorpetal/Stockum. Beginn ist um 14 Uhr in der Allendorfer Turnhalle. Bitte Socken oder Hallenturnschuhe mitbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare