Chor „ConVoice“ sucht stimmliche Verstärkung

Richtige Zeit einzusteigen

Der Konzertchor „ConVoice“ hat sich nach zehn Jahren einen Namen in der Chor-Landschaft erarbeitet. Neue Sänger sind willkommen.

Ob im Sopran, Alt, Tenor oder Bass: der gemischte Chor „ConVoice“ freut sich immer über neue Stimmen. Wer Freude am modernen Gesang, aber auch mal an kurzen Ausflügen ins Klassische Liedgut hat, der ist bei „ConVoice“ willkommen.

Stockum.

Vor zehn Jahren gegründet, hat der Chor zusammen mit seinem Chorleiter Frank Rohrmann schon einiges erreicht. Seit der Teilnahme am Leistungssingen in Bad Laasphe im vergangen Jahr darf er sich Konzertchor nennen. Auftritte bei verschiedensten Veranstaltungen, eigene Konzerte und ihr eigenes, in der Chorszene schon etabliertes „Swing a Cappella Festival“ gehören zu ihrem Profil. In diesem Jahr steht zum dritten Mal „Hits Up“ auf dem Programm. Dieses außergewöhnliche Konzert veranstaltet der Chor zusammen mit dem Musikverein Stockum. Bekannte und neue Hits werden vom Orchester, von Solisten und dem Chor in einzigartiger Atmosphäre dargeboten. Der richtige Zeitpunkt für neue Sänger und Sängerinnen einzusteigen. Viele neue Stücke werden ab sofort einstudiert. Wer Lust hat mitzusingen, ist eingeladen unverbindlich vorbeizuschauen. Spaß bei den Proben, den Auftritten und auch zwischendurch ist garantiert. Geprobt wird immer montags von 18 bis 19.30 Uhr im Musikhaus in Stockum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare