Souvenirs, Souvenirs...

Die schönsten Andenken der Sunderner will die Bibliothek ausstellen.

Sand aus der Sahara oder Steine vom Ostseestrand, den Eiffelturm als Thermometer oder die Mini-Kuhglocke aus dem Allgäu - was bringt man nicht alles als Andenken aus dem Urlaub mit. Die schönsten, originellsten, witzigsten Andenken sollen am Ende der Sommerferien in den Vitrinen der Stadtbibliothek präsentiert werden.

"Dafür benötigen wir de Hilfe der Sunderaner, die uns ihre Souvenirs leihweise für ein paar Wochen zur Verfügung stellen sollen. Wer etwas ausleihen kann sollte es ab Mitte August in der Stadtbibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten abgeben", so Mathildis Schmitz-Hengesbach. Die Souvenirs bitte mit Namen, Telefonnummer und einer kurzen Beschreibung versehen. Ab Ende August bis zum Beginn der Herbstferien ist die Ausstellung zu sehen. Die Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 13.30 bis 18 Uhr und donnerstags zusätzlich von 9 bis 11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare