Wenn der Räuber zweimal klingelt...

Dreistes Diebes-Duo drängt Sauerländer (77) in Wohnung - und raubt ihn aus

In Sundern haben zwei Diebe einen 77-jährigen Mann in seine eigene Wohnung gedrängt und ihn dort ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.
+
In Sundern haben zwei Diebe einen 77-jährigen Mann in seine eigene Wohnung gedrängt und ihn dort ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

Ein 77-jähriger Mann aus Sundern ist am Sonntag Opfer von zwei dreisten Dieben geworden. Die beiden Männer klingelten bei dem Senior, drängten ihn in seine Wohnung und beraubten ihn. Die Polizei sucht Zeugen.

Sundern - Der Vofall spielte sich Angaben der Polizei zufolge am Sonntag gegen 17.30 Uhr in einem Haus an der Recklinghauser Straße in Sundern ab. Ein 77-jähriger Mann hatte die Haustür geöffnet, nachdem es laut seiner Aussage geklingelt hatte.

Vor der Tür stand ein aufdringlicher Mann, der den Sunderner mit den Worten „Du kennst mich doch!“ in die Wohnung gedrängt habe. Dort habe er gesagt, dass er Geld brauche, und ein Getränk gefordert. Kurz darauf habe er dann das Haus verlassen.

Sundern: Diebe klauen Bargeld aus Portemonnaie

Er kam allerdings wenige Minuten später noch einmal wieder und hatte diesmal einen weiteren Mann dabei, wie die Polizei berichtet. Erneut hätten die beiden den 77-Jährigen in die Wohnung gedrängt und ihn dort in ein Gespräch verwickelt. „Gleichzeitig entnahm ein Täter das Geld aus der Geldbörse des Mannes“, teilt die Polizei mit. Danach hätten die Täter das Haus verlassen und seien mit einem Fahrzeug geflohen. Der Senior aus Sundern sei bei dem Raub unverletzt geblieben.

Die Männer werden folgendermaßen beschrieben: Der erste Täter, ein Mann mit „südländischem Erscheinungsbild“, sei etwa 1,70 Meter groß und schlank gewesen. Er habe schwarzes kurzes Haar und dunkle Kleidung getragen und Deutsch mit Akzent gesprochen. Sein Komplize, der ein „mitteleuropäisches Erscheinungsbild“ gehabt habe, sei etwa 1,80 Meter groß und kräftig gebaut gewesen. Der Mann mit blondem kurzem Haar habe helle Bekleidung getragen und akzentfreies Deutsch gesprochen.

Sundern: Polizei bittet nach Raub um Hinsweise

Die Polizei sucht nach dem Raub in Sundern Zeugen. Hinweise werden unter 02933/90 200 entgegengenommen.

Auch in Bad Fredeburg wurde ein Mann überfallen: Der20-Jährige lag nach der Tat stundenlang gefesselt in seiner eigenen Wohnung. Auf einen 92-Jährigen hatten es zwei Räuber in einer Bankfiliale in Arnsberg abgesehen: Als der Mann Geld abheben wollte, schlugen die Unbekannten zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare