Aus der Landwirtschaft?

Hunderte alte Reifen auf Waldweg im Sauerland entsorgt - Stadtwerke suchen Umweltverschmutzer

In Sundern haben Unbekannte rund 200 alte Reifen auf einem Waldweg entsorgt.
+
In Sundern haben Unbekannte rund 200 alte Reifen auf einem Waldweg entsorgt.

Eine riesige Umweltsauerei: Unbekannte haben auf einem Waldweg in Sundern rund 200 alte Reifen entsorgt. Die Stadtwerke hoffen nun auf Hinweise.

Sundern - Mitten auf einem Waldweg im Waldgebiet „Dümberg / In der Bärmke“ zwischen Sundern-Recklinghausen und Sundern-Endorf wurden etwa 150 bis 200 alte Reifen entsorgt. Die Stadtwerke Sundern sprechen von einer „Lkw-Ladung“ und vermuten, dass die Entsorgung der Reifen am zurückliegenden Wochenende passiert sein muss.

Nach Angaben der Stadtwerke könnten die Altreifen aus dem landwirtschaftlichen Bereich stammen: „Anhaftungen und Reste deuten darauf hin“.

Sundern: Etwa 200 alte Reifen auf Waldweg entsorgt - Zeugen gesucht

Peter Froning, Leiter des Bereiches Abfall bei den Stadtwerken Sundern, hofft nun auf Zeugen, die die Entsorgung auf dem Waldweg, der etwa 800 Meter von der L519 entfernt liegt, gesehen haben: „Wer kann sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben?“, fragt Froning.

Hinweise nehmen die Stadtwerke Sundern unter der Telefonnummer 02933/9706-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare