Sundern ist "Zentrale" für deutsches Kunsthandwerk

Marc und Iris Willecke betreuen von Sundern aus das größte Internetportal für Kunsthandwerk und Künstler im deutschsprachigen Raum. Foto: Christian Weber

Internetportal von Iris Willecke vereint Adressen und Termine

Sundern. (wbr)

Künstler und Kunstinteressierte wissen es schon lange: Kontakte, Adressen und Termine bekommt man auf http://www.kunsthandwerkerportal.de — aber die Wenigsten wissen, dass die national angesagteste Portal-Seite für das Kunsthandwerk von Sundern aus betreut wird. Iris Willecke ist die "Mutter" der Homepage, die im gesamten deutschsprachigen Raum das umfangreichste Verzeichnis von Kunsthandwerkern und Künstlern verschiedener Sparten bereithält. Wer sich mit dem Kunsthandwerk oder seinen Produkten beschäftigt, ist auf dieser Seite genau richtig.

Über 3600 Künstler haben sich bereits auf der Seite eingetragen, und täglich werden es mehr, freut sich Iris Willecke. Dazu sind zumeist 250 Veranstaltungstermine online.

Die Idee zu dem Internetangebot war geboren, als die Kunstliebhaberin selbst erfolglos nach einer solchen Seite suchte. Ein Glück, dass ihr Mann ohnehin in der IT-Branche tätig ist, so war alles dank dem technischen Know-how schnell aufgebaut.

Dass so eine Seite dringend gefehlt hat, zeigt die bundesweite Resonanz auf die Seite. Die Angebote wie der Veranstaltungskalender richten sich allerdings nicht nur an die "Insider", auch und besonders ist er für die interessierte Öffentlichkeit gedacht, die eine Ausstellung oder einen Künstler in ihrer Nähe sucht.

Dabei sind sowohl Hobbykünstler als auch namhafte Kunstschaffende auf der Seite verlinkt. Der Eintrag für Künstler ist übrigens kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare