Teil der Creme de la Creme

Das Buch "Brot ? so backen unsere besten Bäcker" erscheint in deutschlandweiter Auflage. Um in diesem Buch aufgeführt zu werden, muss man schon Besonderes in seinem Handwerk leisten. Deutschlands beste Bäcker ? darunter befinden sich auch zwei Sauerländer Traditionsunternehmen.

Wissenswertes über Geschichte, Sorten, Kräuter, Getreidearten oder Backöfen im Wandel der Zeit werden in diesem 240 Seiten starken Nachschlagewerk beschrieben. Den roten Faden bilden jedoch zweifelsfrei die 39 Spitzenbäcker von Hamburg bis München. Inmitten dieses elitären Kreises finden sich auf Seite 124 und 200 zwei Bäcker aus unserer Region wieder. Aus Bestwig-Ostwig reiht sich Jörg Liese, aus Sundern-Stockum Eberhard Vielhaber in die Gemeinschaft der inhabergeführten Bäckereibetriebe ein, die sich durch hochwertige Qualität und authentische Produkte hervortun.

Seit Jahren verbinden viele Gemeinsamkeiten die beiden Bäckermeister. Beide starteten ihren beruflichen Werdegang bei Hermann Schulte-Döinghaus in Soest. Beide setzen auf das traditionelle Sauerteigverfahren und backen diverse Brotsorten in ihren genau so traditionellen Holzöfen. Die Bäckerei Liese und auch die Mühlenbäckerei Vielhaber blicken auf zahlreich gewonnene Leistungswettbewerbe zurück. Unter anderem zieren der "Stollen-Oskar" und der "Marktkieker", die höchste deutsche Auszeichnung des Bäckerhandwerks, die Backstuben.

Ganz nebenbei verraten Liese und Vielhaber sowie die 37 Kollegen ihre Lieblingsrezepte für Brot, Brötchen, Brezeln und Stollen. Das alles nach althergebrachten Rezepten und natürlich nur mit natürlichen Zutaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare