Über die Kraft der Blüten

Das Frauennetzwerk " Gesundheit HSK" lädt in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Sundern zur Vortragsreihe: "LEBEN-S-ENERGIE" ein. Es geht am 5. März um "Blütenessenzen — ein Geschenk der Natur".

Der international anerkannte Blütenexperte Bram Zaalberg aus den Niederlanden gibt sein Wissen über die Blütenheilkunde rund um den Erdball in seinen Kursen und Seminaren weiter. Er arbeitet mit den bekannten Bachblüten und hat eigene Blütenkompositionen entwickelt. Gemeinsam mit seiner Frau führt er die Bloesem Remedies Nederland.

"Was sind Blütenessenzen, wozu dienen sie und wie werden Blütenessenzen eingesetzt?" sind einige Fragen, die an diesem Abend beantwortet werden sollen. Der Vortrag findet statt am Freitag, 5. März, von 19.30 bis 21 Uhr im Ratssaal im Rathaus. Der Eintritt kostet 6,50 Euro, Mitglieder des Netzwerkes zahlen fünf Euro.

Workshop ebenfalls möglich

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die Anwendung der Blüten selbst zu erfahren. Hierzu findet ein Workshop mit Bram Zaalberg am Samstag, 6. März, von 10 bis 16 Uhr statt. Veranstaltungsort ist dann das Hof-Cafè in der Röhre. Die Kosten liegen bei 60 Euro, (Mitglieder: 55 Euro). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare