Auf die Gegenfahrbahn geraten

Auto überschlägt sich nach Crash: Mann (88) bei Unfall schwer verletzt

+

Sundern - Schwerer Verkehrsunfall auf der L519 zwischen Meinkenbracht und Endorf: Bei einem Überschlag nach einem Zusammenstoß wurde am Dienstagvormittag ein 88-jähriger Mann schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr. Der 88-Jährige Mann aus Eslohe war demnach mit seinem Auto in Richtung Endorf unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet. 

Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 69-jährige Autofahrerin aus Sundern. "Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Eslohers auf das Dach geschleudert", berichtet die Polizei. 

Die Autofahrerin sowie ein unbeteiligter Autofahrer befreiten den schwer verletzten Mann aus dem Fahrzeug. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. 

Lesen Sie auch: 

Von Traktor gestürzt und überrollt: Jugendlicher (16) schwer verletzt

Biker (34) bei Sturz schwer verletzt - führerloses Motorrad kracht in Lkw

Wilde Fahrt nach Party: Betrunkener (31) baut Unfall - und legt sich dann schlafen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare