In Kurve von Straße abgekommen

Hubschrauber im Einsatz: Motorradfahrer (81) bei Sturz schwer verletzt

+
Symbolfoto

Sundern - Bei einem Unfall auf der L544 zwischen Langscheid und Melschede wurde am Donnerstagnachmittag ein 81-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann gegen 16.20 Uhr von Langscheid in Richtung Melschede. In einer Rechtskurve kam der Biker nach links von der Straße ab. Dort stürzte er und blieb schwer verletzt am Boden liegen. 

"Ersthelfer kümmerten sich um den Mann aus Hagen und riefen die Rettungskräfte. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen", heißt es im Polizeibericht. 

Die Straße musste während der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt werden. 

Lesen Sie auch: 

Nach Sturz auf der B236: Motorradfahrer (29) stirbt im Krankenhaus

Rettungshubschrauber im Einsatz: Motorrad kracht in Reh - Fahrer und Sozia schwer verletzt

Unfall mit Motorrad und Lkw auf der B236: Motorradfahrer tot

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare