1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Internistischer Notfall? Auto kommt von Straße ab - Fußgänger schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Unfall Settmeckestraße Sundern
© Feuerwehr Sundern/Facebook

[Update 17.230 Uhr] Sundern - Bei einem Unfall in Sundern wurden am Donnerstagvormittag drei Menschen verletzt. Ein Mann wurde mit schweren, entgegen einer ersten Annahme aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen.

Das Unglück ereignete sich kurz nach 11 Uhr in der Settmeckestraße - etwa auf Höhe der Feuerwache. Wie die Sunderner Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite berichtet, sei dort ein Auto in ein Fußgängerpärchen und anschließend vor einen Baum gefahren.

Möglicherweise habe die Fahrerin des Wagens einen internistischen Notfall erlitten, sodass sie sich nach dem Unfall nicht selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien konnte, sagte ein Sprecher der Polizei-Leitstelle auf Nachfrage. Im Polizeibericht ist später von unbekannter Ursache die Rede. Die Feuerwehr rettete die 43-Jährige aus ihrem Auto, ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau aus Sundern ins Krankenhaus. 

Unfall Settmeckestraße Sundern
© Feuerwehr Sundern/Facebook

Straße zeitweise voll gesperrt

Ein 47-jähriger Mann aus Sundern wurde von dem Wagen frontal erfasst und schwer, entgegen einer ersten Einschätzung aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der vor Ort eingesetzte Notarzt forderte einen Rettungshubschrauber an, der den Mann in eine Siegener Unfallklinik flog. Die 43-jährige Ehefrau des Verletzten konnte sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. 

Für die Zeit der Rettungsarbeiten sowie der Unfallaufnahme durch die Polizei blieb die Settmeckestraße komplett gesperrt. Die Feuerwehr war mit 25 Kräften für rund eineinhalb Stunden im Einsatz.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Der beschädigte Pkw wurde sichergestellt.

Lesen Sie auch:

Von der Fahrbahn abgekommen: Mann kracht gegen Abflussrohr und wird schwer verletzt

Mädchen (10) beim Malen mit Kreide von Auto angefahren - Hubschrauber fliegt es in Klinik

Auto bei Wendemanöver übersehen: Drei Verletzte bei schwerem Unfall

Auch interessant

Kommentare