1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Uriger Markt in der Altstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hunderte Allendorfer und Gäste genießen jedes Jahr gemütliche Stunden beim Weihnachtsmarkt.
Hunderte Allendorfer und Gäste genießen jedes Jahr gemütliche Stunden beim Weihnachtsmarkt.

Es wird heimelig in der alten Titularstadt: Am 3. und 4. Dezember lädt Allendorf wieder zum besonderen Weihnachtsmarkt vor der gemütlichen Kulisse der alten Pfarrkirche ein.

Die weihnachtlich beleuchteten Giebel der Altstadthäuser und der stimmungsvoll gestaltete Platz hinter der alten Kirchenmauer bezaubern jedes Jahr ein riesiges Publikum, das von nah aber auch von fern anreist.

Die Auslagen der insgesamt 25 festlich dekorierten Weihnachtshütten laden Groß und Klein zum Schauen, Staunen und Kaufen von weihnachtlichen Präsenten ein. Reichhaltig ist außerdem auch das Angebot an kulinarischen Leckereien, wie zum Beispiel der frischen Weihnachtssuppe am Sonntag oder den wärmenden Getränken mit ihren verlockenden Düften.

? Alle weiteren Informationen zum Allendorfer Weihnachtsmarkt auf den folgenden zwei Seiten.

Auch interessant

Kommentare