"Viel Frustration gespürt"

Unter dem Motto ?Wir kaufen gerne in Sundern!? bummelten FDP-Ratsmitglieder durch Sundern und sprachen dabei mit vielen Einzelhändlern.

An einem Samstag im Advent trafen sich Ratsmitglieder der FDP Fraktion zum Weihnachtseinkauf in der Sunderner Fußgängerzone. Unter dem Motto "Wir kaufen gerne in Sundern!" bummelten sie von Norden Richtung Schirgiswalder Platz.

Unterwegs suchte die Delegation gezielt das Gespräch mit örtlichen Einzelhändlern, um ein Stimmungsbild für die zukünftige politische Arbeit zum Thema Innenstadtentwicklung aufzunehmen. "Unter den Ladenbesitzern herrscht Einigkeit darüber, dass etwas passieren muss", resümiert Ratsfrau Dorothee Thiele. "Wir haben hier aber auch Frustration vorgefunden. Es ist zu lange nichts Konkretes passiert. Hier werden wir ansetzen."

"Eine Aktion, die wir sicher nächstes Jahr wiederholen werden", ist das Fazit, das Initiator und Fraktionsvorsitzender Oliver Brenscheidt zog.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare