1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Wagen mit Lokakolorit

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Seidfelder bauen seit Wochen einen Karnevalswagen für den großen Sunderner Umzug am 6. März. Seit der Generalversammlung bemüht sich ein ganzer Stab von Helfern darum, aus einem einfachen Ballenwagen einen ansehnlichen Festzughöhepunkt mit lokal-politischen Motiven zu zaubern.

Der lange schon notwendige Zebrastreifen an der Hauptstraße sowie die Streichung der Schülerfahrkarten nach Sundern für die Wintermonate werden hierbei in möglichst origineller Art und Weise thematisch umgesetzt, dies soll schon mal verraten werden. Ansonsten treffen sich alle Interessierten jeden Dienstag und Donnerstag ab 17 Uhr sowie samstags ab 10 Uhr oben in der ehemaligen Fliegerhalle.

Natürlich ist zudem jeder Seidfelder aufgerufen, möglichst passend verkleidet am Festumzug teilzunehmen, entweder auf dem Wagen oder in der Fußgruppe dahinter.

Auch interessant

Kommentare