Wechsel an der Spitze des Sunderner Tambourkorps

Die fleißigsten Musiker mit ihrem neuen Vorsitzenden Bernd Grote, dem Ehrenvorsitzenden Elmar Sasse und den Jubilaren des vergangenen Jahres. Foto: SK

Bernd Grote neuer Vorsitzender — Elmar Sasse Ehrenvorsitzender

Sundern. (SK)

Das Tambourkorps Sundern hat einen neuen ersten Vorsitzenden. Elmar Sasse gab sein Amt nach zwölf Jahren an Bernd Grote ab. Sasse wurde von der Versammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Stefan Berghoff fungiert in Zukunft als Stellvertreter von Bernd Grote. Als Beisitzer kam dann noch Christian Brechmann in den Vorstand. Bernd Grote vermeldete zuvor in seinem Jahresbericht 24 öffentliche Auftritte und 36 Übungsabende.

Als fleißigste Musiker 2006 wurden Bernd Schröder, Reinhold Hellhake, Alexander Hellhake und Klaus Roters besonders geehrt.

Für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft konnten Tobias Kaiser, Sebastian Roters und für 15 Jahre Stefanie Blome, Matthias Blome, Alexander Helhake, Andreas Kaiser und Miriam Danne-Prahs belohnt werden. Einen Orden für 30 Jahre erhielt Stefan Berghoff. Auf 45-jährige Treue zum Tambourkorps blicken Reinhold Hellhake, Karl-Heinz Krämer, Gerd Müller und Elmar Sasse zurück.

Auch der Bericht über die Jugendarbeit von Andreas Kaiser und Alexander Hellhake enthielt sehr Erfreuliches.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare