Wechsel im Vorstand

In der Führung des SGV Endorf hat sich einiges bewegt — im Bild der neue und alte Vorstand.

42 Mitglieder beschlossen jetzt während der Generalversammlung des SGV Endorf einen Wechsel im Vorstand. Die erste Vorsitzende Brigitte Gieß stellte ihr Amt nach fünf Jahren aus beruflichen und privaten Gründen zur Verfügung. Gerd Geuecke wurde als neuer Vorsitzender gewählt.

Seinen Posten als Kassierer übernahm Georg Meisterjahn. Für die scheidenden Beisitzer Gertrud Gieß und Reinhold Winter rückten Marita Hammecke-Melcher und Werner Orgelmacher in den Vorstand nach. Der zweite Vorsitzende Wilfried Sieland bedankte sich bei Brigitte Gieß und den Beisitzern für die geleistete Arbeit mit einem Präsent und beglückwünschte die neuen Vorstandsmitglieder.

Die "Wanderer des Jahres" wurden mit einer Urkunde geehrt. Das waren bei den Frauen Barbara Geuecke (198 Kilometer), Brigitte Gieß (157) und Anita Lange (142), bei den Männern Josef Gieß (187), Gerd Geuecke (186) und Robert Schültke (142). Ingesamt wurden im Jahr 2009 mit 374 Teilnehmern 3907 Kilometer erwandert.

Außerdem wurde der neue Wanderplan vorgestellt, der mit 34 Veranstaltungen wieder gut gefüllt ist. Darunter die Wanderwoche im Tannheimer Tal, die zweitägige Männerwanderung in Nuttlar, ein Besuch der LGS in Hemer und die beliebte Frühstückswanderung. Neu ist eine Wanderung zum Spargelessen im Mai.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare