Wichtige Wahlen

Die Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus findet in diesem Jahr erstmals an einem Samstag statt. Der Termin ist am 13. März um 19.30 Uhr im Theatersaal der Hubertushalle. Neben der Ansprache des Präses, Pastor Michael Schmitt, und dem Bericht des Schießmeisters wird der Kassen- und Geschäftsbericht ein wichtiger Punkt der Versammlung sein. Oberst Ludger Simon wird die Schützen über die Planungen für das Jahr 2010 informieren. Hierbei werden Hauptthemen der von den Schützen mitgestaltete Schnadezug sein und die Übertragung der Fußball-WM in der Hubertusarena. Letztendlich finden auch noch die Wahlen zum erweiterten Vorstand sowie Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand statt. Im geschäftsführenden Vorstand ist über die zukünftige Besetzung der Posten des ersten und zweiten Brudermeisters und des Rendanten zu entscheiden. Die jetzigen Verantwortlichen Ludger Simon (1. Brudermeister), Oliver Schäfer (2. Brudermeister) und Axel Grote (Rendant) werden sich in der Versammlung zur Wiederwahl stellen.

Sieben Schützenbrüder können in der Versammlung für 50-jährige Treue zur Bruderschaft mit dem Jubilarorden geehrt werden. Den Orden für 60-jährige Treue erhalten 96 Mitglieder und für 70-jährige Zugehörigkeit kann ein Mitglied geehrt werden. Der Musikverein Sundern übernimmt wie üblich die musikalische Umrahmung der Veranstaltung. Die komplette Tagesordnung kann auf den in Sundern aushängenden Plakaten und im Internet unter www.schuetzenbruderschaft-sundern.de eingesehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare