Jugendherberge wird für Familien immer attraktiver

Am See wird gebaut

In der aktuellen Bauphase erhalten die Zimmer ein eigenes Bad mit Dusche und WC, neue moderne Bodenbelege und neue Möbel.

Ein erfolgreiches Jahr für die Jugendherberge Sorpesee geht zu Ende. Die Übernachtungszahlen stiegen in diesem Jahr um drei Prozent auf 18.000 Übernachtungen.

Besonders bei Familien wird die Jugendherberge direkt am Sorpesee immer beliebter, ziehen die Verantwortlichen Bilanz.

Langscheid.

So nutzten Familien vermehrt die speziell auf sie abgestimmten Angebote oder freuen sich, dass sie nun auch ihren Hund mitbringen können. Auch die hausinterne Surfschule zieht eine positive Bilanz nach der Sommersaison.

Um allen Gästen in Zukunft ein noch moderneres Haus anbieten zu können, laufen zur Zeit umfangreiche Bau und Renovierungsarbeiten. In der ersten Bauphase entstanden bereits ein Parkplatz, eine gemütlichen Außenterrasse vor der Jugendherberge und ein großes Grillhaus mit 100 Sitzplätzen. In der gerade beginnenden zweiten Bauphase erhalten die restlichen Zimmer ein eigenes Bad mit Dusche und WC, neue moderne Bodenbelege und neue Möbel. Zudem wird im Untergeschoss ein neuer moderner Seminarraum und ein Freizeitraum gebaut.

Nach Abschluss der Bauarbeiten im März 2014 wird die Jugendherberge am Sorpesee über 166 Betten in 41 Zimmer verfügen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare