Zahnarzt-Praxis im Museum aufgebaut

Dr. Wertz hat in Sundern über 50.000 Zähne gezogen. Die Instrumente dafür sind nun in der alten Kornbrennerei zu sehen. Foto: SK

Alte Geräte von Dr. Wertz in der Kornbrennerei

Sundern. (SK)

Im Museum "Alte Kornbrennerei" stehen neue Exponate: Teile der Zahnarztpraxis von Dr. Wertz wurden hier jetzt aufgebaut. Vor 85 Jahren kam Zahnarzt Dr. Bartholomäus Wertz nach Sundern und eröffnete hier eine Praxis. "Im Laufe der Jahre hat Dr. Wertz in Sundern über 50.000 Zähne gezogen", schmunzelten die Mitglieder des Museumsvereins beim Aufbau der Gerätschaften. Am 11. Januar stellten die Maschinen ihre Funktionalität noch einmal unter Beweis, als "Dr. Max Lehnert" mit seinem "Assistent" Franz Kaiser den "Patienten" Franz Finke behandelten. Der Schwiegersohn von Dr. Wertz, Reinhold Becker, war Zeuge dieser "Behandlung".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare