Zeuge beobachtet Einbruch in Tankstelle

Sundern. In Westenfeld konnte ein Zeuge am Montag gegen 01.54 Uhr einen Einbruch in eine Tankstelle beobachten. Ein 28-jähriger Sunderaner hörte, so die Polizei, eine Alarmanlage und blickte aus seinem Fenster. Der Mann konnte beobachten wie sich ein unbekannter Täter im Verkaufsraum der Tankstelle aufhielt und Zigaretten in eine Sporttasche packte.

Anschließend flüchtete der Täter kurz vor Eintreffen der Polizei über die Straße "Am Gelben Berg" in Richtung Kreisstraße 6. Die Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen ein, welche ohne Erfolg blieben. Die Ermittlungen dauern an. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Männlich, kräftig gebaut, circa 1,80 Meter groß, dunkler Kapuzenpullover, blaue Jeans. Hinweise nimmt die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare