Der Zirkus geht weiter

Sundern. Der Zirkusworkshop mit dem Kinder- und Jugendzirkus San Pedro Piccolino aud Werl wird wieder in den Osterferien 2013 auf Einladung des Kulturbüros der Stadt Sundern einen Zirkusworkshop durchführen.

Der 18. Zirkusworkshop findet in der ersten Osterferienwoche vom 25. bis 28. März in der Dreifach-Sporthalle im Schulzentrum statt. 40 Kinder und Jugendliche tauchen vier Tage in die Welt des Zirkus ein. Der Zirkusworkshop wird von Mitgliedern des Kinder - und Jugendzirkus „Circus San Pedro Piccolino“ aus Werl geleitet.

Die Teilnehmer üben in den vier Tagen Zirkusaktionen wie Seillauf, Jonglage, Fakir, Trapez, Akrobatik, Zauberei ein und geben am letzten Workshoptag eine echte Zirkusvorstellung für ihre Eltern, Großeltern und Freunde. Viel Spannung, Spaß, neue Erlebnisse, eigene Stärken und Fähigkeiten kennen lernen und natürlich ein wenig Lampenfieber warten auf die neuen Zirkusartisten. Der Workshop findet jeden Tag von 10 bis 16 Uhr statt und kostet 40 Euro.

Anmeldung und weitere Informationen im Kulturbüro der Stadt Sundern: Telefonisch unter % 02933/81169 oder per Mail an u.koch@stadt-sundern.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare