Zwei Kreismeistertitel für TuS Schwimmer

Achtmal wurden Pflichtzeiten unterboten

Sundern. (SK)

Mit zwölf Aktiven fuhr die Schwimmabteilung des TuS Sundern zu den Kreismeisterschaften nach Marsberg. Tim Brand gewann im Jahrgang 98 den Titel im Dreikampf und Ricarda Pavone im Jahrgang 93 im Vierkampf.Zudem konnten die TuS Schwimmer drei Vizemeister stellen: Christin Schulte und Ramon Schein im Jahrgang 96 im Dreikampf und Robin Brand im Jahrgang 95 im Vierkampf. Den dritten Platz im Vierkampf im Jahrgang 94 konnte sich Niklas Pöttgen sichern. Auf 50 Meter Brust siegten in ihren Jahrgängen Mona Stein, Christin Schulte, Ricarda Pavone und Tim Brand. Auf 50 Meter Rücken gewannen Lisa Schulte und Tim Brand. Auf 50 Meter Schmetterling gewann Chiara Murgo und in 50 Meter Freistil Siegten Ricarda Pavone, Tim Brand und Ramon Schein. Platz Zwei belegten auf 50 Meter Brust Robin Brand und Ramon Schein auf 50 Meter Rücken. Platz Zwei in 50 Meter Schmetterling belegten Christin Schulte, Robin Brand und Ramon Schein und auf 50 Meter Freistil Robin Brand. Platz Drei gewannen auf 50 Meter Brust Diana Schulte, Chiara Murgo, Ramon Schein und Sebastian Höffner. Platz Drei auf 50 Meter Rücken belegten Christin Schulte, Julia Kaiser, Robin Brand und Niklas Pöttgen. In 50 Meter Schmetterling kamen Julia Kaiser und Niklas Pöttgen auf Platz Drei und in 50 Meter Freistil Christin Schulte. Achtmal wurden die Pflichtzeiten für die Bezirks-Sprintmeisterschaften unterboten und zwar von Sebastian Höffner, Diana Schulte, Chiara Murgo, Ramon Schein, Christin und Lisa Schulte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare