Neue Vorband für 9. November engagiert

AC/DC-Tribut in Usseln: Noch wenige Karten zu haben

+
Die AC/DC-Coverband Ballbreakers tritt im November in der Usselner Schützenhalle auf.

Willingen-Usseln. Die „Ballbreakers“ wollen am 9. November den Sound von AC/DC in die Usselner Schützenhalle bringen. Karten werden knapp, es gibt eine Programmänderung.

Mit den „Ballbreakers“ hat die Usselner Schützengesellschaft Usseln eine der „besten AC/DC-Coverbands des Kontinents“ verpflichtet. Tickets für das Konzert am 9. November sollten sich Fans schnell sichern, denn rund 700 Karten sind bereits verkauft. Dabei ziehen die fünf Rocker Besucher aus dem gesamten westdeutschen Raum an.

„Ballbreakers“ bringen die Show der australischen Kultband auf die Bühne in der altehrwürdigen Schützenhalle. Originalequipment sowie eine runde Mischung aus eigenen Gimmicks und Einlagen garantieren laut Ankündigung eine AC/DC-Show, wie sie von keiner anderen Coverband geboten werde: Messerscharfe Gitarrenriffs, stampfende Beats und „Vocals direkt aus der Hölle“ – die sich ja bekanntlich unter der Schützenhalle befindet. Für diese Show wird eigens eine große Bühne aufgebaut.

Die Besucher in Fahrt bringen soll zuerst die Independent-Rock-Formation „Don‘t call me Junior“. Der Auftritt der ursprünglich angekündigten Band „Frontline“ fällt aus persönlichen Gründen aus. 

Im Stil der „Foo Fighters“ und der „Beatsteaks“ rocken „Don‘t call me Junior“ als Vorgruppe.

Die neu angeheuerte Gruppe bringt eine knappe Stunde mit selbst komponierten und arrangierten Rockstücken à la „Foo Fighters“ oder „Beatsteaks“ die Halle schon mal auf Betriebstemperatur, kündigen die Schützen an. Die Band ist im Kasseler Raum schon seit vielen Jahren eine feste Größe und spielte auch im Sommer beim Altstadtfest in Korbach auf der Weindorf-Bühne.

Wer nach der Show noch nicht genug hat, für den legen die „Höllen“-DJs Cliff und Pancho noch bis in die Morgenstunden die beste Rockmusik der 80er und 90er auf.

Tickets kosten 19 Euro, gegebenenfalls zuzüglich Gebühren. Zu haben sind sie etwa bei der WLZ in Korbach als Partner der Schützengesellschaft (Telefon 05631/560205), den Tourist-Infos Usseln (Telefon 05632/5202) und Willingen (Telefon 05632/9694353) sowie online unter www.sg-usseln.de/tickets.  red

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare