Bömighäuser Weihnachtsbaumverkauf ermöglicht 1250-Euro-Spende an Kinderkrebshilfe

+
Beim Weihnachtsbaumverkauf sind 1250 Euro zusammengekommen – da freuen sich Lukas Trachte, Frank Kamowski, Franziska Trachte und Diana Asmuth mit ihrem Töchterchen (v. l.).

Willingen-Bömighausen. Zum Weihnachtsbaumverkauf und zum Feiern des Advents haben sich die Bömighäuser und Gäste getroffen – 1250 Euro Spendengeld sind dabei rumgekommen.

Diese hat das Weihnachtsbaumteam an Vertreter der Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg übergeben. 

Zum Team gehörten Lukas Trachte, Alexandra und Fraziska Trachte, Waltraud Hein, Otto und Frank Kamowski sowie Anne Hauptfleisch. Die Besucher nahmen 70 Bäume mit nach Hause. 

Mit der Gulaschkanone rückte Alfred Appel aus dem Harz an. Es gab auch Kaffee und Kuchen sowie Glühwein. Zehn spendierte Preise winkten beim Wettbewerb im Schraubenschätzen. 

Was für Kreise der Weihnachtsbaumverkauf zieht und wie die weiteren Aussichten sind, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der WLZ.

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare