Geselliger Nachmittag mit Musik

Am Willinger Seniorennachmittag nehmen 220 Frauen und Männer teil

+
Seniorennachmittag in Willingen: Über die Präsente, die Bürgermeister Thomas Trachte den ältesten Teilnehmern bei der Seniorenfeier übergab, freuten sich Emilie Vogel aus Schwalefeld und Gustav Born aus Usseln.

Willingen. Einen geselligen Nachmittag hat die Gemeinde Willingen ihren Seniorinnen und Senioren am Samstag geschenkt.

Einen geselligen Nachmittag hat die Gemeinde Willingen ihren Seniorinnen und Senioren am Samstag geschenkt. Mit Bussen wurden die ab 70-Jährigen aus allen neun Ortsteilen zur Schützenhalle in Usseln gefahren, wo die Gemeindemitarbeiter schon die langen Kaffeetafeln vorbereitet hatten.

Rund 220 Senioren genossen das Wiedersehen mit alten Bekannten und die Auftritte des Eimelroder Männergesangsvereins. Gustav Born aus Usseln wurde mit 95 Jahren wieder als ältester männlicher Teilnehmer der Seniorenfeier geehrt. Als älteste weibliche Teilnehmerin wurde Gustav Born (89) aus Schwalefeld ausgezeichnet. (ugy)

Mehr lesen Sie in der Druckausgabe der Waldeckischen Landeszeitung am Montag, 24. Oktober.

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare