Parlament hat beschlossen

Friedhof in Usseln wird erweitert: Rasenurnenfeld und Friedhain geplant

+
Neue Bestattungsformen: Der Usselner Friedhof soll erweitert werden, um auch Rasenurnenfelder und einen Friedhain zu bieten.

Willingen-Usseln. Der Usselner Friedhof wird erweitert und trägt dabei dem Wunsch nach neuen, weniger pflegeintensiven Bestattungsformen Rechnung.

Die Gemeindevertreter haben in der vergangenen Woche geschlossen die notwendigen Pläne verabschiedet.

Auf gut einem halben Hektar südlich des neuen Friedhofs sollen demnach Rasen-urnenfelder sowie ein Friedhain am West- und Südrand entstehen. Eine Laubhecke soll das Gelände einfrieden, die Lindenreihe am „Rentnerweg“ soll erhalten bleiben. Die Parkmöglichkeiten entlang des Weges werden geringfügig erweitert.

Geprüft wurde auch, ob das Waldstück oberhalb des Friedhofs für einen Friedhain geeignet wäre – doch fehlen dort Erweiterungsmöglichkeiten und die Anlage unfallsicherer Wege ist laut Planunterlagen schwierig.

Den Plan zur Erweiterung gibt es schon länger, doch war die Aufstellung eines neuen Bebauungs- und Flächennutzungsplans nötig, erläutert Bürgermeister Thomas Trachte. Nach dem Satzungsbeschluss könne das Projekt aber kurzfristig umgesetzt werden, im Haushalt sind dieses Jahr für Arbeiten am Friedhof 50 000 Euro vorgesehen.

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare