1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Willingen

Der Weg zur inneren Einkehr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wer in der Hektik des Alltags nach Ruhe und Abgeschiedenheit sucht und im Einklang mit der Natur zu sich selbst finden möchte, kann dieses Vorhaben auf dem insgesamt 17 Kilometer umfassenden Upländer Pilgerweg in Willingen in die Tat umsetzen.

46 Stationsschilder führen auf den vier Streckenabschnitten mit vier Themen zur inneren Einkehr. Die Willinger Kur- und Urlauberseelsorge lädt ein, auf dem Pilgerweg über sein Leben nachzudenken und seine Lebensgeschichte anzunehmen. Man kann ganz allein wandern oder sich mit anderen Teilnehmern zusammentun. Sehr zu empfehlen sind die Pilgerwochen und -wochenenden, die von Urlauberseelsorger Ulf Weber und seinem Team organisiert und von April bis September angeboten werden. Pfarrer Weber oder eine geschulte Mitarbeiterin begleiten die Teilnehmer persönlich auf dem Pilgerweg und geben inspirierende Impulse und Gedanken. Die Willinger Tourist-Info ist bei der Suche nach Unterkünften behilflich.

Auch interessant

Kommentare