Haus am Kurpark mit bayrischem Thementag

Willinger Senioren feiern Oktoberfest

+
Die Musiker des IBS bringen etwas Alpen-Flair ins „Haus am Kurpark“.

Willingen. Die Musiker singen vom Münchner Hofbräuhaus und den Bergen Tirols. Das Willinger „Haus am Kurpark“ liegt hunderte Kilometer von diesen Zielen entfernt, seine Bewohner singen dennoch begeistert mit.

Beim Oktoberfest des Seniorenwohnzentrums haben sie einen Nachmittag wie in Bayern verbracht. 

Dazu bei trugen die Musiker aus Iserlohn-Hennen, freiwillige Betreuer vom Träger des Hauses, dem Internationalen Bildungs- und Sozialwerk (IBS). Wie die Pflegerinnen hatten sie sich mit Trachten in Schale geworfen. 

Das Küchenteam tat sein übriges: Mit Weißwurst, Sauerkraut, Obatzter, Leberkäse, Bretzeln, Knödeln und Kartoffelsalat kamen zünftige „Schmanketln“ auf die Teller.

In der Freitagsausgabe der WLZ lesen Sie mehr.

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare