Auf Schusters Rappen

Die Schönheiten der Mittelgebirgsregion können beim dritten Upländer Wandertag in und um Usseln genossen werden.

Viele Wanderfreunde werden zum dritten Upländer Wandertag am 12. September in Usseln erwartet. Gästen aus nah und fern bietet sich die Gelegenheit, auf drei Touren die Schönheiten der Mittelgebirgsregion kennen zu lernen. Die Wanderinfrastruktur sowie die Wanderwege sind auf dem neuesten Stand und viele neue Angebote auf den Weg gebracht.

Zu den landschaftlichen Höhepunkten zählt die Hochheidelandschaft, die im August und September ihre volle Pracht entfaltet. Organisiert wird die Veranstaltung vom Kur- und Verkehrsverein Usseln in Zusammenarbeit mit dem Sauerländer Gebirgsverein ? Abteilung Usseln.

Jeder, der gerne wandert oder Nordic Walking betreibt, ob Groß oder Klein, kann daran teilnehmen. Drei Wanderstrecken stehen zur Auswahl. Sie sind zwischen fünf und 20 Kilometer lang und führen unter anderem über den Uplandsteig. Alle drei Routen sind auch für Nordic Walking geeignet.

Zwischen 9 bis 11 Uhr können die Wanderer bei der Tourist-Information in Usseln starten. An einer der Zwischenstationen ist eine Stärkung mit einem Getränk und einem Stück Obst möglich. Am Ziel warten leckere Speisen und Getränke, Kaffee und Kuchen auf alle Teilnehmer. Eine Musikkapelle sorgt für Kurzweil. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Am Ende wird jeder Teilnehmer mit einer Medaille belohnt und besondere Auszeichnungen warten auf die größte Wandergruppen sowie die ältesten und jüngsten Teilnehmer. Darüber hinaus erhält die größte Wandergruppe zusätzlich einen Wanderpokal. Das Startgeld beträgt 3 Euro pro Teilnehmer, Kinder bis einschließlich zwölf Jahre zahlen nichts. Darin enthalten sind eine kleine Karte mit der Wegstrecke, die Verpflegung an den Zwischenstationen sowie die Erinnerungsmedaille.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare