Neue Homepage durch Förderprogramm "Hessen vernetzt"

Azubis gestalten Internetauftritt für den Sportschützenverein Willingen

Der Sportschützenverein Willingen bekam durch das Förderprogramm „Hessen vernetzt“ eine neue Webseite.

Willingen. Der Sportschützenverein Willingen ist mit einer neuen Webseite im Internet vertreten. Im Rahmen des Förderprogramms „Hessen vernetzt“, einer Initiative des Fördervereins für regionale Entwicklung, erhielt der Verein eine kostenlose Webseitengestaltung.

Mitglieder des Vereins und Interessierte finden unter www.sportschuetzen-willingen.de die verschiedensten Informationen. Übersichtlich präsentiert stehen aktuelle Termine, Aktivitäten und Turniere sowie Informationen über den Vorstand des Sportvereins zur Verfügung.

Der Verein unterhält zwei Mannschaften. Aktuell hat der Verein 35 Mitglieder, von denen zwölf Mitglieder 20 Jahre oder jünger sind.

Die Erstellung der Seite fand im Rahmen eines speziellen Förderprogramms statt. Die Initiative „Hessen vernetzt“ soll die regionale und überregionale Vernetzung nachhaltig ausbauen. Als Projektpartner der Sportschützenverein Willingen stellte der Förderverein für regionale Entwicklung Fördermittel zur Verfügung, wodurch Entwicklungs- und Einrichtungskosten entfielen und lediglich kostenreduzierte monatliche Lizenzgebühren für den Verein zu Buche stehen.

Mittels der Initiative „Hessen vernetzt“ unterstützt der Förderverein für regionale Entwicklung unterschiedlichste Projekte. „Durch die Verknüpfung der vorhandenen Informationsangebote erleichtern wir dem Internetnutzer den Gesamtüberblick und bieten den Einrichtungen und Organisationen eine einfache Möglichkeit, ihre Informationen darzustellen“, erklärt Projekt-Koordinatorin Sandra Frank. Der Förderverein stellt jedoch nicht nur die Fördermittel, sondern bleibt auch nach Erstellung der Seite Ansprechpartner für Fragen. Der Service umfasst die persönliche Unterstützung durch Projektmitarbeiter am Telefon oder per E-Mail. Von der Vernetzung sportlicher und kultureller Inhalte sowie den Daten verschiedenster Institutionen profitieren sowohl die Projektpartner als auch die Besucher der jeweiligen Webseiten. Der Förderverein ist stets an neuen Projektpartnern interessiert, um eine nachhaltige Vernetzung zu gewährleisten.

Interessierte können sich unter www.foerdervereinregionale-entwicklung.de informieren oder unter 03 31/55 04 74 71/-72 im persönlichen Gespräch weitere Informationen erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare