Tickets für das Kultspringen sichern

Thomas Morgenstern und die ÖSV-Adler haben die FIS Team Tour fest im Visier.

Der Ski-Club Willingen startet heute den Kartenvorverkauf für sein Weltcup-Skispringen vom 5. bis 7. Februar. Die Preise bleiben stabil. Auch diesmal gibt es wieder Dauerkarten im Angebot.

Das Kultspringen an der Mühlenkopfschanze wird wieder im Rahmen der neuen TelDaFax-FIS-Team-Tour ausgetragen. Diesmal findet das Finale mit dem Doppel-Weltcup in Willingen statt, so dass die Gesamtsieger der Veranstaltungsreihe mit Oberstdorf und Klingenthal die Trophäe im Auslauf der größten Großschanze der Welt bekommen wird.

Da sich die Dauerkarte für alle drei Tage laut Ticket-Managerin Christine Hensel im Vorjahr "bestens bewährt" hat, gibt es das Ticket wieder. Mit dem Frühbucherrabatt bis zum 1. Dezember und der Drei-Tage-Dauerkarte können die Fans viel Geld sparen.

Im Oktober verschickt der SC Willingen 38 Postkisten mit jeweils 1000 Briefen an alle schriftlichen Kartenbesteller der letzten Weltcup-Skispringen, um diesen treuen Stammkunden einen Kartenkauf zu ermöglichen. Zuvor sind dann bereits die über 1100 Mitglieder des Traditionsvereins über den Weltcup informiert, der im nächsten Jahr im Rahmen des 100-jährigen Vereinsjubiläums durchgeführt wird. Für dieses nicht alltägliche Jubiläum hat sich der Traditionsverein für seine treuen Mitglieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Alle Mitglieder haben mit ihrem Vereinsausweis (Deutscher Sportausweis) freien Eintritt auf allen Stehplätzen im Weltcup-Stadion an allen drei Veranstaltungstagen.

Das könnte Sie auch interessieren

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.