Uhrmann rechtzeitig für Willingen in guter Form

Uhrmann springt gut und in Willingen "fliegt die Kuh". Diese Fans lassen daran keinen Zweifel aufkommen. Foto: Archiv

Sieg in Oberstdorf — noch Karten für alle Springen zu haben

Willingen. (tomo)

Rechtzeitig zum Weltcup Slispringen in Willingen vom 9. bis 11. Februar ist Michael Uhrmann in Topform. In Oberstdorf gewann der Adler vor Tournee-Sieger Anders Jacobsen und dem Italiener Andrea Morassi. "Wenn Du immer nur auf den Deckel bekommst, auch zurecht, weil die Resultate fehlen, ist der Knoten jetzt wirklich geplatzt", freute sich der Skispringer über den ersten deutschen Sieg in Oberstdorf seit Sven Hannawald 2002. Das war zum Auftakt der "Deutschland-Tournee" beste Werbung für das Springen in Willingen, wo jetzt ein erneuter Ticket-Ansturm erwartet wird. Wer "Uhri", die deutschen Adler und natürlich all die internationalen Stars live erleben möchte: Für alle Tage gibt es noch Eintrittskarten in fast allen Kategorien im Internet unter http://www.weltcup-willingen.de oder der Hotline Tel. 01805/754777. An allen Tagen sind auch die Tageskassen geöffnet. Am Freitag stehen Qualifikation und Eröffnungsfeier mit Präsentation der Skispringer auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare