Weltstars nebst heimischen Talenten

Tickets für Willinger Weltcup-Skispringen sichern!

Willingen. (SK)

Der Schnee kommt notfalls aus der Neusser Skifabrik, die Zuschauer aus Holland, Belgien, dem Ruhrgebiet, Niedersachsen, Hessen, Sachsen, Thüringen und Polen: Alle wollen den letzten WM-Test der besten Skispringer der Welt vom 9. bis 11. Februar in Willingen auf der größten Großschanze der Welt live miterleben. Im nordhessischen Weltcup-Ort werden die letzten Tickets nach Sapporo vergeben. Eine ganze Region rückt zusammen. Der Ski-Club Willingen hat PR-Kooperationen unter anderem mit dem Fußball-Zweitligisten SC Paderborn und dem Eishockey-Zweitligisten Huskies Kassel vereinbart. Gegenseitig wird die Werbetrommel gerührt für Spitzensport in Nordhessen und im Sauerland.

Die TV-Experten Jens Weißflog, Dieter Thoma, Reinhard Heß und Gerd Siegmund, der frühere Reck-Weltmeister und DOSB-Vizepräsident Eberhard Gienger oder der von Comedy und Kabarett bekannte Bodo Bach führen die Prominenz aus Sport, Politik und Wirtschaft an der Mühlenkopfschanze an. RTL überträgt an allen Tagen, bisher sind acht Nationen live dabei. HR3-DJ Frank Seidel sorgt für Stimmung im Stadion, Uwe Becker ist Schanzensprecher. Auftakt ist wie immer eine farbenprächtige Eröffnungsfeier.

Die Finnair mit Schanzenrekordler Janne Ahonen (152 Meter) und Arttu Lappi meldete als erste Nation. Inzwischen haben auch Japan, Österreich, die Schweiz, Norwegen, Weißrussland und Kasachstan ihre Teams benannt. Der Deutsche Ski-Verband wird neben seinen sechs Weltcup-Plätzen auch eine nationale Gruppe an den Start schicken. Zu den Vorspringern gehören auch Nachwuchstalente des Skiclubs Willingen.

Auch Camper herzlich willkommen

Ein Verkehrskonzept sorgt dafür, dass jeder Willingen pünktlich und ohne Probleme erreicht, ob in den Sonderbussen, im Auto oder mit der Bahn. Selbst an Stellplätze für die Wohnmobilnutzer ist rund um die Schanze gedacht.

Zum vierten Mal hat Willingen die Wahl zum "medienfreundlichsten Weltcuport" im Skispringen gewonnen. Die Pressemitteilungen für den Weltcup 2007 gingen mehrsprachig in die Welt, mit Echo von den Niederlanden bis nach Japan.

Tickets und Infos unter http://www.weltcup-willingen.de oder Tel. 01805-754777.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare