Willinger Delegation beim Heimspiel des SCP

Werbung für Skisprung

Weltcup-Pressechef Dieter Schütz gab Stadionsprecher Jürgen Lutter vor der Partie ein Interview.

Eine Delegation des Ski-Club Willingen war beim letzten Heimspiel des Jahres vom Fußball-Bundesligaaufsteiger SC Paderborn 07 mit Präsident und OK-Chef Jürgen Hensel an der Spitze in der Benteler-Arena zu Gast, um für den FIS Skisprung-Weltcup vom 30. Januar bis 1. Februar zu werben.

Weltcup-Pressechef Dieter Schütz gab Stadionsprecher Jürgen Lutter im Rahmenprogramm vor der Partie gegen den FC Schalke 04 ein Interview. Vor 15.000 Fans lief auch der Weltcup-Trailer des SC Willingen auf den Stadionleinwänden. Die Spieler des SC Paderborn 07 werden am Weltcup-Sonntag, 1. Februar, an der größten Großschanze der Welt erwartet. Mitglieder können Tickets für die internationale Wintersportveranstaltung zu vergünstigten Konditionen erwerben.

Paderborn rangiert vor dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Samstag mit 18 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz. Auch beim Testspiel gegen den FC St. Pauli am Samstag, 24. Januar, wollen die Paderborner nochmals Werbung für den Willinger Weltcup machen und Tickets verlosen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare