Wichtige Erkenntnisse

Bei herrlichem Sommerwetter fand im Haus des Kurgastes in Schwalefeld das vierte Breitensportturnier Mitte im Country & Westerntanz statt ? Ausrichter waren die Upland Linedancer.

An den Start gingen 21 Teilnehmer als Einzelstarter in den Divisionen Anfänger und Fortgeschrittene sowie ein Team.

Für die meisten Tänzer war dies das erste Turnier, bei dem Wettkampfluft geschnuppert werden konnte. Mit voller Konzentration und Engagement boten die Teilnehmer ihre Tanzkünste.

In der Mittagspause sorgte die siebenfache Weltmeisterin im Linedance, Yvonne Zielonk Hlousek, mit einem von ihr choreographierten Workshop für Kurzweil beim interessierten und zahlreich erschienenen Publikum.

Neben der Moderatorin und Mitorganisatorin Heike Weber begrüßte der Präsident des Bundesverbandes für Country & Westerntanz die Teilnehmer und Zuschauer. Harald Gallus als Präsident des Hessischen Country & Westerntanzsportverbandes hob die positive Entwicklung insbesondere im Linedance hervor. Nach der Siegerehrung boten die Upland Linedancer eine Linedance Party, bei der bis in die frühen Morgenstunden getanzt wurde. Heide Hlousek präsentierte den Linedancern noch einen Workshop, der auch Begeisterung bei den Teilnehmern auslöste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare