Erster Auftritt der Bläsergruppe

Willingen: Uplandschule lädt zum Weihnachtskonzert ein

+
Eine musikalische Tradition: Alljährlich bietet das Weihnachtskonzert der Uplandschule Besinnliches, Unterhaltsames und immer wieder etwas Neues.

Willingen. Die Uplandschule in Willingen lädt am Montag, 18. Dezember, ein zum traditionellen Weihnachtskonzert in der Aula. Beginn ist um 19 Uhr.

Von den Grundschülern bis hin zu den Achtklässlern haben zahlreiche Schüler in den vergangenen Wochen für ihre Auftritte fleißig geprobt. Zu hören gibt es Ausschnitte aus Musicals, aber auch weihnachtliche Klänge. Gruppen, wie beispielsweise der Unterstufenchor, aber auch Solisten werden für Musik sorgen.

Erstmals wird an diesem Abend auch die Bläsergruppe der Uplandschule vor Publikum auftreten, sagt Schulleiterin Barbara Pavlu. In Kooperation mit der Schützenblaskapelle Willingen und der Musikschule Korbach wurde das Projekt vor einiger Zeit in den Klassen drei und vier gestartet. Die Kapelle stellt dafür Instrumente wie Posaune oder Saxophon zur Verfügung. Einmal in der Woche üben die Schüler damit: zunächst in Kleingruppen, dann noch eine Stunde zusammen im Ensemble. Die Schüler sind jetzt in den fünften und sechsten Klassen angekommen und startklar für den ersten großen Auftritt.

Der Eintritt zum Weihnachtskonzert ist frei, es wird jedoch um Spenden für den Förderverein der Schule gebeten. 

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare