Wimpel geht auf Reise

Die Wimpelwandergruppe startet am Mittwoch, 7. Juli, um 10 Uhr ab Rathaus in Willingen, Waldecker Straße 12, zu ihrer Wanderung nach Freiburg. Es ist Tradition, dass der Wandertagswimpel von der letztjährigen Wanderhauptstadt zu Fuß zu dem Ausrichter des nächsten Wandertages gebracht wird.

Dies ist in diesem Jahr Freiburg im Breisgau. Vor der neunköpfigen Truppe liegt somit eine Wanderung von rund 620 Kilometern, die in 30 Tagen bewältigt werden muss. Lediglich drei Ruhetage hat die Truppe um Hansi Figge und Rudi Horstmann eingeplant, um dann pünktlich am Donnerstag, 5. August, den Wimpel an den Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes in Freiburg zu übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare