Archiv – Winterberg

Zu wenig Feuerwehrleute

Zu wenig Feuerwehrleute

Ihr 85-jähriges Jubiläum feierte jetzt die Löschgruppe Silbach. Außerdem wurde das "neue" Feuerwehrfahrzeug übergeben. Uwe Wiedenbeck, Leiter der Feuerwehr in Winterberg, und Bürgermeister Werner Eickler übernahmen die offizielle Übergabe.
Zu wenig Feuerwehrleute
Anlage arbeitet nach Plan

Anlage arbeitet nach Plan

Die Erfolgsgeschichte der Bürgerenergie Kahler Asten eG hat eben erst begonnen und wird schon fortgeschrieben: Nachdem die Ende des vergangenen Jahres in Betrieb genommene Photovoltaikanlage (PV-Anlage) im Winterberger Gewerbegebiet "Remmeswiese" …
Anlage arbeitet nach Plan

Action und Naturerlebnis

Nur noch wenige Wochen bis zum Merrell Adventure Race Winterberg (20. bis 22. August), der abenteuerlichen Herausforderung in Sportlichkeit, Teamwork und Strategie für Outdoor-Enthusiasten.
Action und Naturerlebnis

Meilenstein für den Tourismus

Immer schneller ändern sich die Marktbedingungen, immer schneller müssen die Verantwortlichen mit den richtigen Maßnahmen darauf reagieren. Auch und gerade im hart umkämpften Tourismus. Um der Ferienwelt Winterberg den entsprechenden flexiblen …
Meilenstein für den Tourismus

Freibad vorerst geschlossen

Der Sommer legt zurzeit eine kleine Pause ein und die Natur darf erst einmal auftanken. Badetemperaturen herrschen draußen nicht, darum hat das Winterberger Freibad vorerst geschlossen. Winterberger Bürger und ihre Gäste brauchen dennoch auf ihren …
Freibad vorerst geschlossen

Sommerfest der Feuerwehr

Das Sommerfest des Löschzugs Velmede-Bestwig verspricht jede Menge Abwechslung und Unterhaltung: Neben dem gemütlich-musikalischen Abend mit den "Fröhlichen Eichsfeldern" und der Fahrzeugübergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges stellen die …
Sommerfest der Feuerwehr

Viele Platzierungen

Drei Sportlerinnen des SC Züschen waren beim Sommerbiathlon in Liesen. Hier musste bei sommerlichen Temperaturen eine Strecke von etwa 900 Metern gelaufen und zweimal auf jeweils fünf Scheiben mit der Armbrust oder mit dem Biathlongewehr geschossen …
Viele Platzierungen

Mit dem 168. Schuss

Thorsten Gerke ist der neue Schützenkönig des Schützenvereins Langewiese. Mit dem 168. Schuss sicherte sich der 32-jährige Bäckermeister nach einem spannenden Wettkampf mit insgesamt zehn Bewerbern die Königswürde.
Mit dem 168. Schuss

Das Lernziel erreicht

Schüler lernen Verantwortung zu übernehmen. Das ist eines der Ziele, die sich die Ganztagshauptschule in Siedlinghausen steckt. Die Schüler der 10b haben in diesem Schuljahr kurz vor ihrem Abschluss gezeigt, dass sie dieses Lernziel erreicht haben.
Das Lernziel erreicht

Jugendseminar in Mollseifen

Die Jagdhornbläser-Gilde, der Dachverband der reiterlichen Jagdhornbläser, veranstaltet vom 31. Juli bis 3. August in Winterberg-Mollseifen ihr viertes Kinder- und Jugendseminar. Dazu reisen 37 junge Jagdhornbläser zwischen 7 und 22 Jahren aus ganz …
Jugendseminar in Mollseifen

"Tour de Züschen"

Auch in diesem Jahr möchte der Skiclub Züschen wieder die "tour de Züschen" durchführen. Am Sonntag, 1. August, wird um 16 Uhr der Start an der "Alten Schule" erfolgen. Es stehen für die Radfahrer zwei Streckenlängen zur Auswahl: 54 Kilometer für …
"Tour de Züschen"

"Winge" macht das Doppel

Was am Montagmittag beim Vogelschießen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft passierte, ist sicher sehr selten zu finden im Sauerländer Schützenwesen. Nachdem das Züschener Vorstandsmitglied Sebastian Wingenbach vor vier Wochen in Silbach schon den …
"Winge" macht das Doppel

Bergtraining für Feuerwehr

Härtetest für Mensch und Material: Gemeinsam mit acht niederländischen Kollegen der "Brandweer Losser" konnte die Winterberger Feuerwehr jetzt ihr neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug auf Herz und Nieren testen.
Bergtraining für Feuerwehr

Verdiente Schützen geehrt

Mit den Ehrungen am Samstagabend traten verdiente Schützenbrüder auf die Tanzfläche der Schützenhalle Niedersfeld, die lange Jahre der Bruderschaft die Treue hielten. Hubert Geilen wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Verdiente Schützen geehrt

BSC ehrt Mitglieder & Sportler

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Bob - und Schlittensportclubs Sauerland Winterberg standen besondere Ehrungen auf der Terrasse des Bobhauses Auf der Kappe.
BSC ehrt Mitglieder & Sportler

Kräuterwanderung

Eine geführte Wanderung unter fachkundiger Leitung der Kräuterpädagogin Simone Koch veranstaltet der Verkehrsverein Niedersfeld am Mittwoch, 28. Juli, um 16 Uhr.
Kräuterwanderung

Geheimnisvolle Wasserwege

An Furten, Stauwehren und Mühlenanlagen vorbei führte eine Entdeckertour der Ganztagshauptschule Siedlinghausen. Franz Mickus, Leiter der dortigen Heimatstuben, leitete dieses museumspädagogische Programm für die Schüler.
Geheimnisvolle Wasserwege

Eine Hauptschule mit Realschulzweig

In einer Sondersitzung hat sich der Rat der Stadt Winterberg am Dienstagabend einstimmig für eine Veränderung in der heimischen Schullandschaft entschieden. Aufgrund schwindender Schülerzahlen ist der Standort der Hauptschule Winterberg bald …
Eine Hauptschule mit Realschulzweig

"Quell der Gesundheit"

Die Ferienwelt Winterberg hat den Grundstein gelegt für ihre künftige touristische Ausrichtung und Positionierung? im wahrsten Sinne des Wortes. Mit dem Setzen des ersten Steins am vergangenen Donnerstag im Kurpark Winterberg mit vielen Festgästen …
"Quell der Gesundheit"

Rüstige Rentner im Einsatz

Der Friedhof Neuastenberg war jüngst das Einsatzziel der rüstigen Rentner: 65 Quadratmeter Pflastersteine und 66 laufende Meter Betonkantensteine sollten verlegt werden, eine Aktion, die sowohl der Optik als auch der Sicherheit der Besucher diente.
Rüstige Rentner im Einsatz