Archiv – Winterberg

Scheitern abgewendet

Scheitern abgewendet

Eine besondere Herausforderung stellte die Nutzung des 120 Meter langen Tunnels dar.
Scheitern abgewendet
Radeln auf alter Bahntrasse

Radeln auf alter Bahntrasse

„Was lange währt, wird endlich gut“: Nach über 20 Jahren (von der ersten Idee bis zur Fertigstellung) wurde der Radweg auf der alten Bahntrasse von Winterberg nach Züschen jetzt seiner Bestimmung übergeben.
Radeln auf alter Bahntrasse

Heidefrühling am Kahlen Asten

Winterberg. Im Rahmen des Tages der biologischen Vielfalt findet am kommenden Samstag, 1. Juni, ab 14.30 Uhr (Ende gegen 16.30 Uhr) eine Kräuterwanderung statt. Treffpunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz am Nordhang in Winterberg. Das Thema der …
Heidefrühling am Kahlen Asten

Dauerhafter Existenzkampf

In der Jahresversammlung des Fördervereins des Wintersportmuseums Neuastenberg wurde jetzt eine breite Unterstützung aus der Region gefordert.
Dauerhafter Existenzkampf

Landfrauen unterwegs

Die Landfrauen des Ortsverbandes Hallenberg/Liesen/Hesborn/Braunshausen unternehmen am Dienstag, 11. Juni, eine Tagesfahrt mit Besichtigung des Spargelhofes Wendel in Zwingenberg und besuchen einen Palmengarten.
Landfrauen unterwegs

Desinteresse an Prozession

Siedlinghausen. In Siedlinghausen ist es an der Zeit zu entscheiden, ob es im Jahr 2014 überhaupt eine historische Fronleichnamsprozession geben wird.
Desinteresse an Prozession

Travestie im Oversum

Auf Einladung von KuKuK!
Travestie im Oversum

Badebucht wird attraktiviert

Die Stadtwerke Winterberg AöR haben die Planung für die Umgestaltung und Attraktivierung der Badebucht am Hillebachsee abgeschlossen.
Badebucht wird attraktiviert

Ein treuer Seelsorger

Nach 13 Jahren als Pfarrer in Siedlinghausen geht Walter Junk am 1. Juni offiziell in den Ruhestand. Ihm zu Ehren lud der Pastoralverbund am Pfingstmontag zur Heiligen Messe am „Blasius“.
Ein treuer Seelsorger

Vortrag über Brustkrebs

Winterberg/Kreis Olpe. Vor kurzem wurde es öffentlich: Die Schauspielerin Angelina Jolie hat sich als Trägerin des Brustkrebsrisikogens BRCA-1 beide Drüsenkörper ihrer Brüste entfernen und die Brüste wieder aufbauen lassen.
Vortrag über Brustkrebs

Lesewettbewerb

„Es ist kurz vor Zwölf“ das wissen die engagierten Veranstalter des Fördervereins für Kultur und Denkmalpflege als auch die weniger gewordenen außerschulischen Sprachexperten zu gut, die mittlerweile in die Jahre gekommenen sind.
Lesewettbewerb

Neuer Vorsitzender

Die erste Vorstandssitzung des Heimat- und Verkehrsvereins Siedlinghausen fand jetzt in der „Sperre“ in Siedlinghausen statt.
Neuer Vorsitzender

Infos überall abrufbar

Mobile Informationsbeschaffung ist aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Und auch vor oder während des Urlaubs macht ein Blick aufs Smartphone die Planung und Orientierung um vieles leichter.
Infos überall abrufbar

Klosterkultur auf der Spur

Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich 17 Heimatfreunde aus Winterberg in Glindfeld, um vor Ort mehr über diesen alten Klosterstandort zu erfahren.
Klosterkultur auf der Spur

Hochwertige Fahrräder beim Dirt Masters gestohlen

Im Umfeld des Dirt Masters Festivals 2013 kam es am Pfingstwochenende zu mehreren Diebstählen und Unterschlagungen von hochwertigen Fahrrädern.
Hochwertige Fahrräder beim Dirt Masters gestohlen

Eltern entscheiden über Schulende

Die Auswirkungen des demografischen Wandels lassen sich auch in der bisher noch überaus intakten Schullandschaft der Stadt Winterberg nicht mehr vollständig auffangen.
Eltern entscheiden über Schulende

Förderung über 3,6 Millionen

Das Geschwister Scholl Gymnasium des Schulzweckverbandes Winterberg/Medebach ist als „Sportschule NRW“ ein herausragendes Zentrum zur Förderung von Nachwuchssportlern. Um den besonderen Aufgaben bei der Förderung von jungen Leistungssportlern …
Förderung über 3,6 Millionen

Sonderpreis für Kolpingjugend

Sonderpreis für Kolpingjugend

Harfenkonzert

„Meine frühe Kindheit hat auf sonniger Straße getollt; hat nur ein Steinchen, ein Blatt zum Glücklichsein gewollt. Jahre verschwelgten.
Harfenkonzert

Kapitän Freddy Albers

Zum Musiksommer in Winterberg: Fernweh und Sehnsucht, das sind die Themen der alten Seemannslieder und Filmschlager, die einst von Freddy Quinn und Hans Albers gesungen wurden.
Kapitän Freddy Albers

MTB-Cup startet wieder

Der MTB-Hochsauerlandcup startet in die dritte Runde. Unterstützt wird diese Rennserie von sechs Vereinen. Die Rennen werden von Mai bis in den Oktober an speziell ausgewählten und den Fahrern angepassten Strecken ausgetragen.
MTB-Cup startet wieder

„Taktstock macht noch keine Musik“

Beim Betreten der festlich geschmückten Schützenhalle entlockte der Veranstalter die „Blasmusik Niedersfeld“ den Besuchern schon ein erstes großes Staunen. Es füllte sich die Halle bis auf den letzten Platz.
„Taktstock macht noch keine Musik“

Finale des Kneipenkinos

Das Kneipenkino ging diese Woche ins Finale. Im Hotel Löffler in Silbach präsentierte die Sparkasse Hochsauerland gemeinsam mit dem Kino Willingen und unter Schirmherrschaft von Landrat Dr. Karl Schneider das Kino in der Kneipe.
Finale des Kneipenkinos

Hilfe bei Krisen

Im Rahmen der Vortragsreihe der Kontakt- und Beratungsstelle des Sozialwerk St.
Hilfe bei Krisen

Abrissarbeiten geplant

Die Ortsvorsteher der Stadt Winterberg trafen sich jetzt zur Besprechung im Naturfreundehaus.
Abrissarbeiten geplant

Knigge-Kurs für Jugendliche

Nach dem erfolgreichen Computerkurs für Senioren starten der Arbeitskreis Initiative 60plus und das Jugendparlament Winterberg jetzt im Rahmen des Projektes „Jüngere für Ältere“ mit einem Kniggekurs in die zweite Runde.
Knigge-Kurs für Jugendliche

Zwei Stunden Dauerfeuer

Der 34-jährige Frank Herrmann holte mit dem 288. Schuss nach einem knapp zweistündigen Feuergefecht den letzten Rest des Vogels aus dem Kugelfang und wurde neuer Schützenkönig der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Hildfeld.
Zwei Stunden Dauerfeuer

Ballettsaison endet

Im Filmtheater Winterberg hebt sich am heutigen Sonntag, 12. Mai, für diese Ballettsaison das letzte Mal der Vorhang für eine Live-Übertragung aus dem berühmten Bolschoi-Theater in Moskau.
Ballettsaison endet

Neues Hildfelder Heimatlied

Schon oft hat Hedwig Lichtleitner Texte und Gedichte zu verschiedenen Anlässen verfasst, und so kam ihr jetzt auch die Idee, ein Lied zu dichten, in dem ihre Dankbarkeit und ihre Wertschätzung Hildfeld gegenüber zum Ausdruck kommen.
Neues Hildfelder Heimatlied

Klang und Harmonie

Die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH und der Verkehrsverein Winterberg laden am kommenden Sonntag, 12. Mai, zu zwei Konzerten ein.
Klang und Harmonie

300 Jahre Höhendörfer

Mollseifen. Der Verkehrs- und Heimatverein Mollseifen lädt im Jubiläumsrahmen „300 Jahre Höhendörfer“ zu einem historischen Tag an der Höhendorfstraße 5 am Samstag, 11. Mai, ein. Ab 10.45 Uhr beginnt die 15. Oldtimer-Durchfahrt der …
300 Jahre Höhendörfer

Vocus Pocus in Borgs Scheune

Züschen. Auf Einladung des Fördervereins für Kultur-, Denkmalpflege und Naturschutz in der Gemeinde Züschen kommt das A-cappella-Quartett Vocus Pocus am Samstag, 11. Mai, um 20 Uhr in die Borgs Scheune.
Vocus Pocus in Borgs Scheune

Besuch des Airports

Die Jugendfeuerwehr Siedlinghausen unternahm kürzlich einen Ausflug zum Düsseldorfer Airport, um die Polizeifliegerstaffel NRW zu besichtigen.
Besuch des Airports

Ein neues Heimatlied für Hildfeld

Schon oft hat Hedwig Lichtleitner Texte und Gedichte zu verschiedenen Anlässen verfasst, und so kam ihr jetzt auch die Idee, ein Lied zu dichten, in dem ihre Dankbarkeit und ihre Wertschätzung Hildfeld gegenüber zum Ausdruck kommen.
Ein neues Heimatlied für Hildfeld

Bad unbefristet geschlossen

Die Streitigkeiten zwischen der Oversum-Objekteigentümerin Aquasphere Winterberg GmbH und der Stadt Winterberg scheinen einen vorläufigen, negativen Höhepunkt erreicht zu haben.
Bad unbefristet geschlossen