1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

280 begeisterte Teilnehmer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die vom Verkehrsverein Altastenberg und Heimat- und Verkehrsverein Siedlinghausen mit der SGV Abteilung Siedlinghausen organisierte Kulinarische Wanderung war ein Erfolg.
Die vom Verkehrsverein Altastenberg und Heimat- und Verkehrsverein Siedlinghausen mit der SGV Abteilung Siedlinghausen organisierte Kulinarische Wanderung war ein Erfolg.

Auch die sechste Kulinarische Wanderung war wieder ein voller Erfolg. 280 Wanderer, unter anderem aus Holland, Dortmund, Unna, Bad Hersfeld oder Bad Homburg, erlebten bei recht gutem Wetter die schöne Sauerländer Natur und verwöhnten dabei ihren Gaumen.

Die Organisatoren des Verkehrsvereins Altastenberg und des Heimat- und Verkehrsvereins Siedlinghausen mit der SGV Abteilung Siedlinghausen luden nach einem reichhaltigen Frühstück in der Altastenberger Dorfhalle zur Wanderung ein.

Zunächst ging es durch das idyllische Renautal zu den "Minenplätzen", hier gab es eine Getränkepause, bis es dann weiter ging zu den "Marktplätzen".

Die Altastenberger Gastronomie präsentierte mitten im Grünen eine Altastenberger Kartoffelsuppe, dann Rauchrückensteak mit geschmorten Dickebohnen und Ofenkartoffel oder alternativ Sauerländer Hirschragout mit Spirelli-Nudeln.

Und für den süßen Zahn gab es Vanille-Sahnetopfen mit Früchten.

Michael Klute, Mundwerker mit Diplom aus Sundern, unterhielt das Wandervolk mit Musik auf verschiedenen Instrumenten und sorgte damit für Leckerbissen fürs Ohr.

Wanderung 2011 wird zur Hüttentour

Gestärkt führte der weitere Weg über die Silbacher Höhen nach Siedlinghausen, wo im Kolpinghaus bei Kaffee und Kuchen die Kulinarische Wanderung über rund 14 Kilometer zu Ende ging.

Die Negertalmusikanten und der Kirchenchor "Cäcilia" gestalteten den musikalischen Ausklang. Zusammen mit den Wanderern wurden einige Wanderlieder geschmettert.

Walter Hoffmann, Mitorganisator vom Stadtmarketingverein Winterberg, und Tourismusdirektor Michael Beckmann wiesen schon auf den 17. September 2011 hin, wo die siebte Kulinarische Wanderung stattfindet.

Dann wird sie der in der Form einer "Hüttenwanderung" von Hütte zu Hütte rund um den Kahlen Asten ausgetragen.

Auch interessant

Kommentare