Neuer Regent ermittelt

Chris Hammschmidt ist der neue Züscher Schützenkönig

+
Dem neuen Königspaar Chris Hammschmidt und Franziska Schütte überbrachte auch der Musikverein Züschen seine Glückwünsche.

Züschen - Neuer König der St. Hubertus Schützenbruderschaft aus Züschen ist der 26-jährige Schreinermeister Chris Hammschmidt. Königin an seiner Seite ist seine Freundin Franziska Schütte.

Die Züscher und ihre Gäste erlebten ein spannendes Vogelschießen: Gleich sechs Schützen kämpften um die Königswürde, die letztlich Chris Hammschmidt mit dem 340. Schuss erlangte. Vizekönig wurde mit dem vorletzten Schuss Andre Susewind, die Krone sicherte sich Sascha Lange, das Zepter Lars Völlmecke und den Reichsapfel Carsten Blüggel. 

Das neue Jugendkönigspaar in Züschen: Joshua Blüggel und Lucy Thüsing.

Der Musikverein Züschen brachte den neuen Majestäten musikalische Glückwünsche, spielt doch die neue Königin, Optikermeisterin von Beruf, Querflöte im Musikverein Züschen. Sie ist auch im Tambourkorps in Grafschaft tätig. König Chris Hammschmidt ist Jungschützenoffizier in der heimischen Schützenbruderschaft. Die Jungschützen haben schon am Samstag ihr Königspaar ermittelt: Neuer Jugendkönig ist der 17-jährige Joshua Blüggel mit der 17-jährigen Lucy Thüsing an seiner Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare