Einbrecher in Winterberg festgenommen

Niedersfeld. Ein aufmerksames Ehepaar aus Niedersfeld wurde Mittwochmorgen gegen 5 Uhr auf einen verdächtigen Pkw mit niederländischem Kennzeichen aufmerksam. Sie sahen, wie zwei Männer um die benachbarten Gebäude schlichen, nahmen Taschenlampenschein darin wahr und alarmierten umgehend die Polizei.

Während die Polizei noch auf der Anfahrt zum Tatort war, setzten sich die beiden Männer ins Auto und fuhren davon. Das Auto konnte jedoch in Assinghausen gestellt werden. Die beiden 31 und 33 Jahre alten Männer aus den Niederlanden wurden vorläufig festgenommen. 

Wie die Polizei berichtet, führte der 31-Jährige gefälschte Ausweispapiere bei sich, konnte aber durch die Kriminalpolizei identifiziert werden. Beide Täter sind polizeilich hinlänglich bekannt. Die Ermittlungen zu den Tatorten dauern derzeit noch an. Die Polizei beantragt für Beide einen Untersuchungshaftbefehl bei der Staatsanwaltschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare