1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

SG auf Erfolgskurs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ortsvorsteher Jörg Burmann übergibt einen Gutschein an Kevin Schulenburg nach dem gewonnenen Spiel.
Ortsvorsteher Jörg Burmann übergibt einen Gutschein an Kevin Schulenburg nach dem gewonnenen Spiel.

Die neu gegründete Fußballmannschaft SG Astenberg geht mit einer guten Leistung in die Winterpause. In dieser Saison liegen die Herren derzeit auf dem dritten Platz der Kreisliga C Brilon. Die Spielgemeinschaft gründete sich in diesem Jahr aus den Fußballabteilungen des SC Neuastenberg-Langewiese und dem Sportclub Altastenberg.

Der großartige Erfolg ist auch ein Verdienst des neuen Trainers Marc Mammey der die junge Mannschaft neu aufbaut. Bleibt die Mannschaft zusammen, ergänzt von nachrückenden Jugendspielern, so ist auch in der weiteren Saison mit spannenden Spielen in den Höhendörfern zu rechnen. Bei ihrem letzten Auswärtsspiel in Bruchhausen (1:2), nutzte Altastenbergs Ortsvorsteher Jörg Burmann die Gelegenheit, sich von den spielerischen Fähigkeiten einen Eindruck zu machen. Nicht ganz "ohne Grund" besuchte der Ortsvorsteher das letzte Spiel vor der Winterpause, im Reisegepäck hatte er einen 50 Liter Getränkegutschein für das junge Team, diesen hatte er für einen erfolgreichen Saisonstart zugesichert.

Den Gutschein nahm Spielführer Kevin Schulenburg nach dem gewonnenen Spiel in Empfang und bedankte sich im Namen der Mannschaft bei Jörg Burmann für das Geschenk.

Auch interessant

Kommentare