Finale im Kreispokal

Der TuS Züschen ist am kommenden Samstag, 31. Oktober, Gastgeber des Finales im Krombacher Pokal im Altkreis Brilon.

Dabei treffen um 15.30 Uhr die beiden Bezirksligisten TuS Medebach und der VfB Marsberg aufeinander. Erst am vergangenen Sonntag musste sich der TuS Medebach in Marsberg mit 4:0 geschlagen geben, die Heimelf war die deutlich überlegene Mannschaft. Wer bei der Revanche an Halloween dann eventuell "schaurige 90 Minuten" erleben wird, das wird man sehen. Momentan ist der VfB Marsberg als Bezirksliga Tabellenzweiter klarer Favorit. Aber bei Pokalspielen gelten ja bekanntlicherweise eigene Gesetze. Zuvor spielt um 14 Uhr die erste Mannschaft des Gastgebers TuS Züschen gegen den SV Oberschledorn um Platz drei. "Der neue Kunstrasenplatz ist in einem hervorragenden Zustand und wir sind bestens vorbereitet auf ein spannendes Pokalfinale. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die bei hoffentlich bestem Wetter unsere neue Zuschauertribüne bevölkern können", so TuS Züschen Vorsitzender Georg Lange.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare