„Weil’s Freude macht“

Hallenberger Wirtshausmusikanten zu Gast beim Winterberger Musiksommer

Die Hallenberger Wirtshausmusikanten sind am Sonntag zu Gast beim Musiksommer.
+
Die Hallenberger Wirtshausmusikanten sind am Sonntag zu Gast beim Musiksommer.

Winterberg – Auf einen zünftigen Nachmittag dürfen sich die Freunde des Musiksommers in Winterberg am Sonntag, 26. Juli, um 15 Uhr im Kur- und Vitalpark freuen. Mitten in der Stadt, mitten in der Natur und ohne Eintritt werden die Hallenberger Wirtshausmusikanten einen Teil ihres Repertoires zum Besten geben. Dazu laden wie immer Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH und der Verkehrsverein Winterberg ein.

„Weil´s Freude macht!“ Das ist das Motto der Hallenberger Wirtshausmusikanten aus dem Nuhnetal. Sie versprechen echte alpenländische Blasmusik in kleiner Formation, geprägt durch den typischen Klang mit Basstrompete, Flügelhorn, Tuba, Klarinette und Schlagzeug, passend zu vielen Anlässen, bei denen Gemütlichkeit und Frohsinn im Vordergrund stehen. Der für den Zuhörer spürbare weiche Klang animiert zum Verweilen in unterhaltsamer Runde.

Die Anzahl der Plätze an der Musikmuschel wird aufgrund der Abstandsregel der Coronaschutz-Verordnung NRW auf maximal 50 Sitzplätze begrenzt sein, um die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten.

Die Planungen und die Durchführung laufen in enger Abstimmung zwischen Ordnungsamt, Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH, um den Musikgenuss und den Schutz der Gesundheit zu gewährleisten. Im direkten Eingangsbereich werden die Besucher von der Veranstaltungsbetreuung in Empfang genommen und in eine Kontaktliste zur möglichen Rückverfolgung eingeschrieben. Eine kleine Geste der Solidarität und trotzdem ist uneingeschränkter Musikgenuss geboten. Bei schlechter Witterung entfällt das Konzert.

Die WTW und der Verkehrsverein Winterberg laden an jedem Sonntag bis September zu Konzerten verschiedenster Musikgruppen ein; Der Eintritt ist immer frei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare