Sportler laufen über Stock und Stein

Hochsauerlandlauf in Altastenberg

Altastenberg - Wem der Laufsport in klarer Bergluft und grüner Natur besser gefällt als allein am Straßenrand oder auf dem Laufband im Fitnessstudio zu laufen, der ist in Altastenberg genau richtig.

Der Ski-Club hat drei Strecken für Läufer und Nordic-Walker von 3 bis 25 Kilometer auf trailartigen Wegen durch die Hochsauerländer Bergwelt ausgearbeitet und freut sich auf Sportler aus ganz Deutschland. Mal führen die abwechslungsreichen Strecken des klassischen Volkslaufs durch schattige Wälder, dann wieder über Wiesenpfade, Schotter und die höchsten Berge des Sauerlandes und das Erlebnis in der Gruppe motiviert zum Durchhalten. Tolle Aussichten gibt es „obendrauf“: Nicht von ungefähr gilt der Hochsauerlandlauf am heutigen Samstag, 20. Juli, als einer der attraktivsten Landschaftsläufe in Deutschland. Los geht es mit der Anmeldung ab 12 Uhr im Volkslaufstadion an der Dorfhalle Altastenberg. 

Übrigens: Auch Zuschauer sind willkommen. Alle weiteren Infos gibt es auch unterwww.hochsauerlandlauf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare