HSK ist künftig mit drei Abgeordneten im Bundestag vertreten

Sensburg, Wiese und Cronenberg ziehen ins Parlament ein

HSK ist künftig mit drei Abgeordneten im Bundestag vertreten

Hochsauerland. Nun ist es amtlich: Der Hochsauerlandkreis wird in der kommenden Legislaturperiode von drei Abgeordneten im Bundestag vertreten. Neben Patrick Sensburg (CDU), der zum dritten Mal in Folge das Direktmandat holte, ziehen auch Dirk Wiese (SPD) und Carlo Cronenberg (FDP) über die …
HSK ist künftig mit drei Abgeordneten im Bundestag vertreten

Ansprechpartner Winterberg

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Anna Sartorius
Telefon 02972 9787-19
a.sartorius@sauerlandkurier.de
Ihr Mediaberater:
Ihr Mediaberater:
Marcel Stöber
Telefon 0291 9991-25
m.stoeber@sauerlandkurier.de
Klein- und Familienanzeigen:
Leader-Arbeitsgruppe trifft sich in Winterberg
Leader-Arbeitsgruppe trifft sich in Winterberg
Bundestagswahl 2017: Patrick Sensburg (CDU) holt erneut Direktmandat im HSK
Bundestagswahl 2017: Patrick Sensburg (CDU) holt erneut Direktmandat im HSK
Bestwig

125 Jahre TuS Nuttlar

125 Jahre TuS Nuttlar
Meschede

Stadt- und Bürgerfest in Meschede

Stadt- und Bürgerfest in Meschede
Arnsberg

Festzug beim Kreisschützenfest in Hüsten - Teil 3

Festzug beim Kreisschützenfest in Hüsten - Teil 3
Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 23.09.2017

Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 23.09.2017

Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 23.09.2017
Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 20.09.2017

Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 20.09.2017

Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 20.09.2017
Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 16.09.2017

Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 16.09.2017

Winterberg / Medebach / Hallenberg vom 16.09.2017

Kleinanzeigen

Klein­anzeigen aus dem Sauerland­Kurier.

Blaulicht

Motorradfahrer verletzt sich schwer - Rettungshubschrauber eingesetzt
Motorradfahrer verletzt sich schwer - Rettungshubschrauber eingesetzt
Unbekannte brechen in Shisha Bar ein
Unbekannte brechen in Shisha Bar ein
Einbruchsversuch in Niedermarsberg
Einbruchsversuch in Niedermarsberg
Brandstiftung in der Kolpingstraße
Brandstiftung in der Kolpingstraße
Nach Geschwindigkeitskontrollen: Polizei zieht acht Führerscheine ein
Nach Geschwindigkeitskontrollen: Polizei zieht acht Führerscheine ein
Polizei bittet nach tödlichem Unfall in Neheim um Mithilfe
Polizei bittet nach tödlichem Unfall in Neheim um Mithilfe

In Winterberg bricht die Eiszeit herein

Winterberg. Es ist jedes Jahr eine hochinteressante und spannende Herausforderung für Stefan Knipschild und sein Team. In Winterberg haben die Vorbereitungen für die Vereisung der Veltins-EisArena begonnen. Die „Winterberger Eiszeit“ ist in Sicht. …
In Winterberg bricht die Eiszeit herein

Winterberger Musiksommer endet erfolgreich

Winterberg. Zwar nicht mit Pauken, aber mit Trompeten, Posaunen und Tuben ist ein langer Winterberger Musiksommer zu Ende gegangen.
Winterberger Musiksommer endet erfolgreich

Neue Beschilderung, Karte, Flyer und gepflegte Strecken

Winterberg. Trailparks sind Spielplätze für Biker, ohne Lift, für Anfänger bis Fortgeschrittene. Und sie werden immer beliebter. Mit verbesserter Beschilderung, Karte und Flyer kommt der Trailpark Winterberg den Wünschen seiner Gäste entgegen.
Neue Beschilderung, Karte, Flyer und gepflegte Strecken

Schüler beim „Crash Kurs NRW“ für „Killer“ im Straßenverkehr sensibilisiert

Brilon. Die meisten Schüler der Oberstufen haben bereits in der Aula des Gymnasiums Petrinum in Brilon Platz genommen, andere schreiben noch schnell ihre Lebensträume auf ein Post-it und kleben es an den großen blauen Luftballon, der im …
Schüler beim „Crash Kurs NRW“ für „Killer“ im Straßenverkehr sensibilisiert

Wiedersehenstreffen der Sauerländer Biathleten

Neuastenberg. 1977 wurde der erste Biathlonschießstand des Sauerlandes vom SC Neuastenberg- Langewiese auf seinem Sportplatzgelände errichtet. Damit wurden die Voraussetzungen für die Ausübung des Biathlonsports in der Region Sauerland, Upland, …
Wiedersehenstreffen der Sauerländer Biathleten

Opferstock in Niedersfeld aufgebrochen

Winterberg. Ein Opferstock wurde am Montag in der St. Agatha Kirche in Niedersfeld aufgebrochen.
Opferstock in Niedersfeld aufgebrochen

Aus den anderen Lokalressorts

"Villa Kunterbunt" für Bürgermeister keine Alternative  

"Villa Kunterbunt" für Bürgermeister keine Alternative  

„Alter Bahnhof“ in Hützemert wird zum Ausflugsziel 

„Alter Bahnhof“ in Hützemert wird zum Ausflugsziel 

Mit der Schwebebahn Wuppertal erkunden

Mit der Schwebebahn Wuppertal erkunden

Regionale Fachmesse im Konrad-Adenauer-Schulzentrum Wenden

Regionale Fachmesse im Konrad-Adenauer-Schulzentrum Wenden